...... 2. Juli – Ofr. Meisterschaft U14 Einzel, Kreismeisterschaft U16 Einzel, U12 Mehrkampf ......

Guten Morgen, Gast !
Menü
Home
Archiv
Fotos
Wettkämpfe
Presse
Trainingszeiten
Kontakt
Links
Anfahrt

Registrieren


Besucher
Besucher: 325168
Heute: 2
Gestern: 147 
Ausschreibung Ebermannstadt 2. Juli 2016
26.06.2016
Der TSV Ebermannstadt lädt zu seinem 39. Leichtathletiksportfest auf die Anlage am Sportzentrum am Samstag 2. Juli zu einer Wettkampf-Kombination ein. Wettkampfbeginn ist um 10:30 Uhr.

Oberfränkische Meisterschaft U14 Einzel
Kreismeisterschaft U16 Einzel
Kreismeisterschaft U12 Dreikampf

Ausschreibung;
Zeitplan


1500 m in Ingolstadt beim Meet-In
26.06.2016
Die Wirth'sche Hochform führte auch in Ingolstadt zu einer neuen Bestzeit über 1500m. Die 1500m wurden in gemischten Läufen ausgetragen. In Lauf 1 startend, verbesserte sich Babinja auf 4:41,40 min, dicht gefolgt von ihrer Schwester Lisa Wirth, die für den LAC Quelle Fürth startet. Die Favoritin Regina Högl von der LG Region Landshut war im stärkeren Lauf 2 unterwegs. Sie gewann die Frauenwertung mit großem Abstand in 4:30,54 min.
Ergebnisse


Wirth läuft in Kassel Bestzeit
20.06.2016
Babinja Wirth nutzte die DM zu einer erneuten Verbesserung ihrer Bestzeit über 3000m Hindernis. Sie schraubte die Zeit unter die Schwelle von 11:00 min auf 10:56,99 min und wurde damit Vorletzte. Auf der Zielgeraden huschte ein Lächeln über Wirths Gesicht als sie während Gesa Felicitas Krauses Zielsprint überrundet wurde.
Das bayerische Duell gegen Valerie Griesche, DJK Ingolstadt entschied Wirth für sich. Deren ältere Schwester Cornelia Griesche vertrat Bayern mit Rang 5 in einer Zeit von 10:10,94 min bestens. Mit Zeiten um die 10:50 min würde man dann schon im Mittelfeld liegen, das wird wohl das Ziel in der Zukunft für Wirth sein.
Über allen Läuferinnen schwebte WM-Dritte von 2015 Gesa Felicitas Krause mit einem Meeting-Rekord von 9:31,00 min. Krause, Maya Rehberg und Jana Sussmann haben die Olympianorm von 9:45,00 min bereits in der Tasche. Sanaa Koubaa qualifizierte sich für die EM im Juli. Daran erkennt man wie stark dieser 3000m Hindernis lauf besetzt war. Für Wirth sicherlich eine historische Angelegenheit. Den Deutschen Rekord hält Antje Möldner-Schmidt mit 9:18,54.
ZDF Mediathek 3000m HI;Ergebnisse S. 37[URL]


Oberfränkische Meisterschaften U16 und U18
15.06.2016
Im Fuchs-Stadion in Bamberg konnten die Teilnehmer aus Ebermannstadt bei den Oberfränkischen Meisterschaften mit guten Platzierung und Leistungen das wechselhafte Wetter sehr gut kompensieren. Die Veranstaltungen war von Regenschauern und sintflutartigen Niederschlägen geprägt. Der Sonntag erinnerte mehr an eine Schwimm- als an eine Leichtathletikveranstaltungen.

Bei den Jungs sammelte Brian Werner in der Altersklasse der U18 fleißig Urkunden und ordentliche Leistungen. Mit Platz 5 im Weitsprung, Platz 5 über die 100m, Platz 4 auf der 200m Distanz und Platz 5 im Kugelstoßen bewies Brian seine Mehrkampfqualitäten.
Andreas Glöckner übersprang im Hochsprung der Männer eine Höhe von 1,83m und zeigte damit, dass er trotz reduziertem Training und Studium noch richtig hoch hinaus kommt. Diese Höhe reichte immerhin für Platz 3.
Die Mädchen standen den Jungs in nichts nach.Annika Kraus, W14 konnte mit ihrem ersten 100m Lauf und einem 2. Platz im Hochsprung bei den 14jährigen Mädchen sehr zufrieden sein. Im nächsten Jahrgang war Romina Hupka, W15 fleißig und bereitete mit den 100m als Auftakt und einem 5. Platz im Weitsprung ihre Lieblingsdisziplin die 800m vor. Hier kam sie mit einer neuen pB von 3:05,96 Minuten als 1. in ihrer Altersklasse über die Ziellinie und wurde damit Oberfränkische Meisterin.
Ergebnis Bamberg


Ausschreibung Ebermannstadt 2. Juli 2016
19.06.2016
Der TSV Ebermannstadt lädt zu seinem 39. Leichtathletiksportfest auf die Anlage am Sportzentrum am Samstag 2. Juli zu einer Wettkampf-Kombination ein. Wettkampfbeginn ist um 10:30 Uhr.
Oberfränkische Meisterschaft U14 Einzel
Kreismeisterschaft U16 Einzel
Kreismeisterschaft U12 Dreikampf

Ausschreibung
Zeitplan



Manuela Glöckner gewinnt Citylauf Coburg
15.06.2016
Trotz Regenwetter konnte sich Manuela Glöckner beim Citylauf Coburg über 10 km um zwei Minuten verbessern und sicherte sich damit die Gesamtwertung der Frauen in 44:23 min.
Sie bestätigte ihre zuletzt starken Leistungen bei bayerischen Meisterschaften durch einen couragierten Lauf. Auf nassem und rutschigem Kopfsteinpflaster dominierte sie die Frauenkonkurrenz im Hauptlauf über die 10km nach Belieben und gewann diesen mit einem deutlichen Vorsprung von 2 Minuten. Damit verbesserte Manuela ihre Vorjahreszeit deutlich und zeigt damit einmal mehr ihre aktuelle Dominanz bei Volkslaufveranstaltungen. Ergebnis


Babinja Wirth holt erneut die Bayerische Meisterschaft
05.06.2016
Die Laufnacht der Sparkassen-Gala Regensburg war auch Austragungsort der BLV-Meisterschaft im Hindernislauf der Juniorinnen.

Wirth zeigte ihr bisher bestes 3000m Hindernisrennen in neuer pers. Bestzeit von 11:00,47 min. Sie sicherte sich erneut die Bayerische Meisterschaft der Juniorinnen in ihrer Spezialdisziplin.

Die Vorbereitungswettkämpfe u.a. über 3000m beim Adidas Boost Athletic Meeting in Herzogenaurach absolvierte Wirth mit völlig unspektakulären Zeiten. Ursache dafür waren harte Einheiten und ein intensiver Trainingsblock, der keine Rücksicht auf Vorbereitungswettkämpfe zuließ.

In Regensburg - ein erster Jahreshöhepunkt - ging es allerdings um die Titelverteidigung. Ein nationales Feld von 8 Läuferinnen , darunter 3 Bayerische Läuferinnen, gingen auf die 7 1/2 Runden. Das Feld führte die favorisierte und spätere Gewinnerin Tina Donder vom LAC Erfurt Top Team an. Dahinter das Verfolgerfeld mit Wirth in guter Position. Konstante Runden ohne große Positionswechsel und viel Platz an den Hindernissen charakterisierten das Rennen. Zu Beginn der letzten Runde konnte Wirth sich deutlich von der Verfolgergruppe absetzen und kraftvoll in guter Technik das Hindernis am Wassergraben überqueren. In der Vorbereitung hatte sie noch mehr als in den Vorjahren an der Hindernistechnik gefeilt. Diese intensive Vorbereitung zahlte sich jetzt aus.

Neben dem Titel unterbot sie damit in diesem Jahr "ohne Qualifizierungskrimi" die Norm von 11:05,00 min für die DM der Erwachsenen in Kassel, die bereits in 14 Tagen stattfindet. Bereits im April bei den Ofr. Meisterschaften in Forchheim hatte sie bei strömenden Regen die Norm für die DM der Juniorinnen in Bochum-Wattenscheid Ende Juli gelöst.
Kiefner Foto
Ergebnis


Bayerische Meisterschaft 10 km
02.06.2016
Glöckner mit Rang 5 unzufrieden
Die schwülwarmen Temperaturen am Wochenende lagen in Ruhstorf bei der 10 km-Meisterschaft nicht allen Athleten. Die wellige Strecke sorgte für einen weiteren "Zeitzuschlag". Manuela Glöckner war mit ihrer Platzierung auf Rang 5 in der W 40 in einer Zeit von 44:30 min nicht ganz zufrieden. Sie hatte sich mehr vorgenommen, obwohl sie in ihrem ersten Rennen auf BLV-Ebene als 22. im Gesamtklassement bemerkenswert abschnitt. Das Frauenklassement gewann Regina Högl in 36:13 min von der LG Region Landshut.
Ergebnis


Adidas Boost Athletics Meeting
16.05.2016
Weltklasse in Herzogenaurach
Babinja Wirth nahm an der neu ins Leben gerufenen Veranstaltung in Herzogenaurach teil. Vor einer Kulisse mit 3000 Zuschauern hatten die Läufer Gelegenheit mit internationalen Stars ihre Runden zu ziehen. Wirth ist derzeit über 1500 m nicht in Bestform. Sie konnte lediglich eineinhalb Runden das Tempo der Spitze mitgehen, dann ließen die Kräfte nach. Pech, dass sie dann solo im Wind das Rennen alleine zu Ende bringen musste. 4:50,59 min zeigen, dass nicht der Tag war um auf einen Speedzug aufzuspringen.
Ergebnis;
Video 1500 m


Volkslauf Chantonnay - Ebermannstadt
01.06.2016
Am 15. Mai, Pfingstsonntag treffen sich Laufbegeisterte allen Alters. Gemeinsam mit unseren französischen Gästen aus Chantonnay geht es um 10.30 auf dem Marktplatz in Ebermannstadt auf die traditionelle Runde in die Altstadt.
Info
Ergebnis Volkslauf 2016 Miniolympiade


  Mitgliedereingang

 

Benutzer



Passwort




Sponsered by



© 2004-2013 TSV Ebermannstadt - Leichtathletik
Impressum